Folge 18 – Social Start-ups mit Dr. Christoph Schmitz

Social Start-ups kombinieren die Geschwindigkeit und Flexibilität von Start-ups mit den großen Aufgaben, wirklich wichtigen Fragen, die sonst von der Politik oder NGOs bearbeitet werden. Dabei geht es nicht darum als angestaubter Verein von einer besseren Welt zu träumen, sondern darum, die Veränderung in die Hand zu nehmen! Die Dinge anzupacken und zu ändern, was hier und heute nicht richtig läuft.

Christoph Schmitz, Gründer und geschäftsführender Vorstand von Acker e.V. verändert mit seinem Team den Umgang von Schulen und Kitas mit der Natur. Acker e.V. schenkt Kindern die Möglichkeit zu erfahren, woher unsere Nahrung kommt, wie sie wächst und wie sie schmeckt.

Und nicht nur das! Im Podcast berichtet Christoph über die weiteren, spannenden Programme von Acker e.V., wir sprechen darüber, was ein Social Start-up genau ist und ich bekomme Feedback zu meiner neuen Start-up Idee!

Erwähnung finden

Eine sehr gute Folge, die Lust macht, die Welt zu verändern! Oder Christoph dabei zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.